Newsarchiv

2016

Eine weitere Meldung zum IOP-Jubiläum in der Zeitschrift für Personalexperten in der Schweiz (PERSORAMA, 40. Jahrgang, Seite 8)
Das IOP, vertreten durch Prof. Norbert Thom, wird nach wie vor gefragt, wenn es im deutschsprachigen Raum um die Gestaltung von Trainee-Programmen für Hochschulabsolventen geht. Sehen Sie einen Beitrag der Deutschen Presseagentur vom 2. Mai 2016.
Der BUND weist am 13.5.16 auf ausgewählte Aspekte der IOP-JUBILÄUMSSCHRIFT hin. Der Bund Freitag 13. Mai 2016

Kein träger Monopolbetrieb mehr

Die Post hat den vom Zentrum für Ideen- und Innovationsmanagement (ZI) verliehenen Award «Bestes Ideenma- nagement International» gewonnen. Die Laudatio von Prof. Dr. Norbert Thom, Mitglied der Jury. 

Auch in französich und italienisch erhältlich.

Die Post 4 / 2016 

Norbert Thom (IOP) und Adrian Ritz (KPM) wurde ins Spanische übersetzt. Übersetzer ist Prof. Santiago García Echevarría von der Universidad de Alcalá (bei Madrid). Management del sector público Núm. 381
28.03.2016 Erkenntnisse zum IDEENMANAGEMENT von Prof. Norbert Thom (und seinen Mitstreitern) wurden nun erstmals in Brasilien veröffentlicht. Es ist die 26. Sprache, in welche ein einzelner Beitrag des IOP-Gründers übersetzt wurde. Das Ideenmanagement gehört zu den langjährigen Forschungsgebieten des IOP. Die Hauptergebnisse wurden von Norbert Thom und Anja Piening im Jahre 2009 als Buch dem Fachpublikum zugänglich gemacht. Auf dieses Buch wird im brasilianischen Beitrag verwiesen.

2015

Bilanz, Heft 28/2015
Bilanz, Heft 22/2015
Schweizer Monat 1030, Oktober 2015
Revue de Gestion des Ressources Humaines, Nr. 97, 2015