Institut für Organisation und Personal

Arbeiten

Masterarbeit Organisation

Ziel einer Masterarbeit ist die eigenständige Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung bzw. Thematik im Bereich Organisation unter Verwendung einer experimentellen Forschungsmethode oder die Bearbeitung einer Fragestellung eines Praxispartners.

Ansprechperson

Basisinformationen
Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Masterarbeit am IOP ist der Leistungsnachweis in mind. einer der folgenden Veranstaltungen:


  • Advanced Organization I (formerly: Experimental Organization)
  • Advanced Organization II
  • Evidence-based Management

Zusätzlich zu mindestens einem dieser Kurse muss der Leistungsnachweis von einem der drei Seminare vorgewiesen werden:


  • Seminar Organisationspraxis
  • Seminar Organizational Field Experiments
  • Seminar Feldexperimente zu Nachhaltigkeit in Organisationen

Wenn es noch freie Plätze gibt, werden diese auch an Studierende vergeben, die kein Seminar, aber mindestens einen der Kurse absolviert haben. Es gilt der reguläre Anmeldezeitraum.  

Anrechnung 20 ECTS
Umfang der Arbeit
50 Seiten (+/- 10%)
Sprache siehe Thema
Bearbeitungszeit Maximal 20 Wochen

Rechtliche Grundlagen

Verbindlichkeitserklärung IOP Organisation (PDF, 165KB) IOP Merkblatt Masterarbeiten Abteilung Organisation (PDF, 934KB)
  1. Themenaufschaltung im Internet
    Die Themen für das FS 2023 werden am 14.11.2022 (12:00) auf der Webseite aufgeschaltet, Sie finden diese unter dem Reiter Themen.
    Das Anmeldefenster für das FS 2023 läuft vom 21.11.2022 (12:00) – 28.11.2022 (12:00). Anmeldungen bitte per Email an david.hauser@unibe.ch senden.
    Inhalt: Name, Matrikelnummer, Kontaktdaten, vollständige Präferenzenliste über Themen, welche für die Abschlussarbeit in Frage kommen, Nachweis abgeschlossenes Bachelorstudium, Nachweis Voraussetzungen, gewünschter Startzeitpunkt.
    Achtung: Nach Ablauf des Anmeldezeitraums können keine Anmeldungen mehr für das entsprechende Semester entgegengenommen werden.

  2. Kick-Off Meeting mit Betreuer

    Es werden keine festen Termine für den Beginn der Masterarbeit definiert. Der Starttermin hat nach Absprache mit dem Betreuer im jeweiligen Semester zu erfolgen.
    Bitte melden Sie sich mindestens 2 Wochen vor dem Kick-off Meeting bei Ihrem Betreuer für die Vereinbarung eines passenden Termins.

  3. Erstellung des Proposals; Versendung des Proposals an Betreuer

    Bearbeitungszeit Proposal: 3 Wochen.
    Versenden des Proposals an Betreuer: Zwei Tage vor dem Besprechungstermin oder nach Vereinbarung.
    Vereinbarung eines Termins zur Proposalbesprechung.

  4. Treffen zur Proposalbesprechung und Beginn der Bearbeitungszeit

    Feedback, Diskussion und Besprechung der nötigen Überarbeitungen.
    Start der Bearbeitungszeit von 20 Wochen.
    Die nötigen inhaltlichen und formellen Überarbeitungen des Proposals ab diesem Zeitpunkt fallen bereits in die Bearbeitungszeit. 

  5. Abgabe der Verbindlichkeitserklärung an den Betreuenden bei der Proposalbesprechung.

  6. Genehmigung des Proposals durch Professor
    Das überarbeitete Proposal wird Prof. Dr. von Bieberstein zur Genehmigung vorgelegt.

  7. Zwischenbesprechung
    Zwischenbesprechungen werden individuell zwischen Student und Betreuer vereinbart. 

  8. Abgabe der Masterarbeit

    Zwei gebundene Exemplare und eine pdf-Version der Arbeit per E-Mail an den Betreuer.
    Achtung: Nicht einhalten von Abgabefristen wird sanktioniert! 

  9. Notenmeldung an das Dekanat

  10. Optionales Feedbackgespräch
    Termin wird individuell zwischen Student und Betreuer vereinbart.

Das Anmeldefenster für das FS 2023 läuft vom 21.11.2022 (12:00) – 28.11.2022 (12:00).